Master Lock Logo

Die weltweiten Experten für
Verriegelungs-/ Kennzeichnungslösungen




Schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit Lockout/Tagout



Jedes Jahr passieren tausende Arbeitsunfälle bei der Wartung oder Reparatur von Industrieausrüstung – ein unerwartetes Einschalten oder die Freisetzung von Energie können zu Unfällen mit Verletzungen oder sogar Todesfolge führen:

Diese Unfälle können durch den Einsatz von Master Lock Verriegelungs-/ Kennzeichnungsabläufen (Logout/Tagout) verhindert werden.

Master Lock ist weltweiter Experte für Wartungs-Sicherungen

Master Lock Produkte können gefährliche Energiequellen die eine potentielle Gefahr darstellen, identifizieren und kontrollierbar machen.

Mechanische Verriegelung Master Lock

Gefährliche Energiequellen



Elektrische, mechanische, hydraulische, pneumatische, chemische, thermische oder andere Energiequellen an Maschinen und Ausrüstungen können für Arbeiter eine Gefahr darstellen.








Lockout/Tagout-Lösungen


Sicherheits-Vorhängschlösser und Zubehör

Vorhängeschlösser

Elektrische Verriegelungen

Elektrische Verriegelungen

Sicherheitsetiketten

Sicherheitsetiketten

Mechanische Verriegelungen

Mechanische Verriegelungen

Lockout-Kits

Lockout-Kits

Lockout-Stationen

Lockout-Stationen

Verriegelungszentralen

Verriegelungszentralen



7 Schritte im Verriegelungs-/ Kennzeichnungsablauf



Vorbereitung

Vorbereitung des Ausschaltens

Benachrichtigung

Benachrichtigung aller betroffenen Mitarbeiter

Ausschaltung

Ausschaltung der Ausrüstung

Trennung

Trennung des Systems von gefährlichen Energiequellen



Ableitung

Ableitung restlicher oder gespeicherter Energie

Verriegelung

Verriegelung/ Kennzeichnung

Feststellung der Spannungsfreiheit




Vorschriften in Deutschland


  • Richtlinie 92/58/EWG Mindestvorschriften für die Sicherheits- und/oder Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz
  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Betrieb von elektrischen Anlagen DIN VDE 0105-100
  • DIN VDE 0701-0702 Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte
  • Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3)
  • Betriebssicherheitsverordnung (Neu ab 01.06.2015)
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)






Ihr Ansprechpartner

Oliver Paschke

+49 761 47802-467 oliver.paschke@beschlaege-koch.de