CO2-Warnmelder | ABUS AirSecure

Der ABUS AirSecure™ meldet zuverlässig, wenn die CO₂-Konzentration in Innenräumen erhöht ist.

Beugen Sie Unwohlsein und Kopfschmerzen vor — und stellen Sie den CO₂-Melder AirSecure™ von ABUS auf. Die CO₂-Konzentration steht auch mit der Anzahl an Aerosolen in Verbindung, daher ist ein CO₂-Melder ein wichtiges Element zu einem erhöhten Infektionsschutz.

Mit dem CO₂-Melder AirSecure geben Sie schlechter Luft keine Chance! Sie beugen außerdem möglichen Folgen einer zu hohen Kohlendioxid-Konzentration vor, wie Kopfschmerzen, Übelkeit, allgemeines Unwohlsein, gereizte Schleimhäute oder einer deutlich erhöhten Anzahl an Aerosolen in der Atemluft. Letzteres kann zum Beispiel dazu führen, dass die Ansteckungsgefahr für Infektionen innerhalb des Raumes steigt. Der ABUS AirSecure warnt zuverlässig vor erhöhten CO2-Konzentrationen in Innenräumen, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Der Sensor verfügt über eine Lebensdauer von zehn Jahren. Der AirSecure kann sowohl an der Wand montiert, als auch auf Kommoden, Tischen oder Ähnlichem mobil platziert werden. Integriert ist neben dem großen OLED-Display eine LED-Farbanzeige sowie ein akustischer Alarm.

Für den Schulbereich zum Beispiel wird eine CO₂-Konzentration von 1.000 ppm als maßgebend angesehen. Steigt sie über den genannten Schwellenwert, wird empfohlen zu lüften, um das Infektionsrisiko zu minimieren. ABUS AirSecure™ warnt zuverlässig, sobald der eingestellte Wert erreicht ist.

Einsatz und Anwendung

  • Zur Detektion der CO₂-Konzentration in Innenräumen
  • Ideal in Büroräumen, Schulen und Kindertagesstätten
  • Anzeige: CO₂, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Datum und Uhrzeit
  • Wand- oder Standmontage

Technologie

  • CO₂-Sensor Lebensdauer: max. 10 Jahre
  • OLED-Display
CO₂-Melder AirSecure™

Sie haben Interesse am Produkt für öffentliche Einrichtungen oder Ihr Unternehmen? Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

Oliver Paschke

+49 761 47802-467 oliver.paschke@beschlaege-koch.de


CO₂-Warnmelder
Abus CO2-Melder Airsecure CO2WM110
-3% 128,52 € 124,95 € pro 1 Stk. inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
CO₂-Melder

CO₂ als Maßstab für viele Aerosole in der Raumluft


Bei Kohlendioxid, Kohlenstoffdioxid oder kurz CO₂ handelt es sich um eine chemische Verbindung aus Sauerstoff und Kohlenstoff.
Kohlendioxid ist ein farb- und geruchloses Gas und ist, in geringer Konzentration, ein natürlicher Bestandteil der Luft (ACHTUNG: Nicht verwechseln mit CO, also Kohlenstoffmonoxid).

Überall wo sich Menschen aufhalten, wird geatmet und damit CO₂ ausgestoßen (pro Nase geschätzte acht Liter Luft in der Minute). Bei viel ausgeatmeten CO₂ gibt es auch viele Aerosole in der Luft. Das sind kleinste Teilchen, an die sich bei einer infizierten Person auch Sars-CoV-2-Viren aus den Atemwegen anheften. Eine hohe Konzentration von Aerosolen erhöht hier also das Risiko für alle anderen im Raum, sich anzustecken.

Zu viel CO₂ im Raum, etwa ab dem Zehnfachen des empfohlenen Grenzwerts, kann zu Übelkeit, Atemnot bis hin zur Bewusstlosigkeit führen.